Tuesday, 7. October 2014

Mensdorff-Pouilly erhält Friedensnobelpreis für Vermittlung kampfuntauglicher Eurofighter

Der Friedensnobelpreis 2014 geht an den Waffenlobbyisten Alfons Mensdorff-Pouilly. Die Jury begründete die Entscheidung damit, dass der burgenländische Graf „durch die Vermittlung kampfuntauglicher Eurofighter einen maßgeblichen Beitrag zur Vermeidung von Kampfhandlungen beigetragen hat.“

Zu Tränen gerührt spricht Mensdorff vom Balkon seines Schlosses im Burgenländischen Luising: „Mein Friedensnobelpreis ist nur der Anfang. Wir alle waren damals unserer Zeit voraus.“ Mensdorff meint die Schwarz-Blaue Regierungsperiode unter Wolfgang Schüssel. „Der Wirtschaftsnobelpreis für das Nulldefizit von Grasser oder der Literaturnobelpreis für Gorbachs avantgardistische Briefwechsel sind nur eine Frage der Zeit.“

dietagespresse.com

... Link (0 comments) ... Comment



Feds ‘Hacked’ Silk Road Without A Warrant? Perfectly Legal, Prosecutors Argue

With only a month until the scheduled trial of Ross Ulbricht, the alleged creator of the Silk Road drug site, Ulbricht’s defense lawyers have zeroed in on the argument that the U.S. government illegally hacked the billion-dollar black market site to expose the location of its hidden server. The prosecution’s latest rebuttal to that argument takes an unexpected tack: they claim that even if the FBI did hack the Silk Road without a warrant—and prosecutors are careful not to admit they did—that intrusion would be a perfectly law-abiding act of criminal investigation.

wired.com

... Link (0 comments) ... Comment



Die 12 dümmsten Wege, sich beim Kiffen erwischen zu lassen

In Deutschland wird immer mehr gekifft, doch Gras ist nach wie vor verboten. Doch obwohl immer mehr Menschen die strafrechtliche Verfolgung von Cannabis-Konsumenten und -Produzenten als das erkennen, was sie ist—eine ideologisch motivierte, staatlich organisierte massive Geld- und Zeitverschwendung—, hat sie immerhin manchmal auch ihr Gutes: nämlich einen enormen Unterhaltungswert.

vice.com

... Link (0 comments) ... Comment


Monday, 6. October 2014

Test Version Windows 10 Includes Keylogger

One of the more interesting bits of data the company is collecting is text entered. Some are calling this a keylogger within the Windows 10 Technical Preview, which isn't good news. Taking a closer look at the Privacy Policy for the Windows Insider Program, it looks like Microsoft may be collecting a lot more feedback from you behind the scenes. Microsoft collects information about you, your devices, applications and networks, and your use of those devices, applications and networks. Examples of data we collect include your name, email address, preferences and interests; browsing, search and file history; phone call and SMS data; device configuration and sensor data; and application usage." This isn't the only thing Microsoft is collecting from Insider Program participants. According to the Privacy Policy, the company is collecting things like text inputted into the operating system, the details of any/all files on your system, voice input and program information.

slashdot.org

... Link (0 comments) ... Comment


Sunday, 5. October 2014

Danny Macaskill: The Ridge

... Link (0 comments) ... Comment


Saturday, 4. October 2014

Netzsperren: ab heute in Österreich, bald in ganz Europa – kinox.to heißt jetzt kinox.tv

Seit heute gibt es Internet-Sperren in Österreich. Die Webseiten kinox.to und movie4k.to sind bei dem Betreiber UPC nicht mehr erreichbar. Vorherige Sperren der Webseite kino.to eskalierten von den österreichischen Höchstgerichten bereits bis zum Europäischen Gerichtshof (EuGH) und führten dort zu einem Urteil mit dem Netzsperren in ganz Europa zum legitimem Mittel gegen Urheberrechtsverletzungen wurden. In Österreich sehen wir jetzt zuerst, was möglicherweise in ganz Europa passieren wird, nämlich wie komplett ohne Gesetzesänderungen nur aufgrund dieses EuGH Urteils eine Zensurinfrastruktur im Internet etabliert werden muss.

netzpolitik.org

... Link (0 comments) ... Comment



Codewort Eikonal - der Albtraum der Bundesregierung

NSA und BND arbeiteten in der "Operation Eikonal" jahrelang zusammen, um Internetdaten und Telefonverkehr in Frankfurt abzufangen. Dass dabei Daten von Bundesbürgern rechtswidrig in die USA gelangten, nahm die Bundesregierung in Kauf. Abgesegnet hat die Sache ein Mann, der auch heute Minister ist.

sueddeutsche.de

... Link (0 comments) ... Comment


Thursday, 2. October 2014

Hans Söllner verklagt Richterin wegen 0,0(0)1 g Marihuana-Urteil

Der bayerische Reggae-Musiker Hans Söllner, seines Zeichens großer Befürworter für die Entkriminalisierung von Marihuana macht mit einer, wie ich finde, großartigen Aktion auf sich aufmerksam.

blogrebellen.de

... Link (0 comments) ... Comment



Juristische Fragen rund um die Cannabis-Legalisierung

Seit der Cannabis-Legalisierungswelle in den USA wird auch in Deutschland vermehrt über eine Liberalisierung der Drogenpolitik, insbesondere in Hinblick auf Cannabis, diskutiert. Dieser Artikel soll die rechtlichen Möglichkeiten einer Lockerung oder Beendigung der Cannabis-Prohibition darlegen.

neue-juristische-zeitung

... Link (0 comments) ... Comment