Sunday, 21. June 2015

Bundesgerichtshof: Radiomusik in Zahnarztpraxis nicht GEMA-pflichtig


Schlappe für die Verwertungsgesellschaft GEMA: Der Bundesgerichtshof bestätigte, dass Hintergrundmusik im Wartezimmer einer Arztpraxis nicht vergütungspflichtig ist.

heise.de

... Link (0 comments) ... Comment


Monday, 15. June 2015

Lecker Hund


Am 21. Juni wird in Südchina das Hundefleisch-Festival gefeiert
Hunde werden in der westlichen Welt zur Bewachung von Haus, Hof und Schafherden eingesetzt. Sie dienen als Blinden- oder Rettungshunde, in der großen Mehrheit jedoch als treuer Begleiter und vielfach als mehr oder weniger verhätscheltes Schoßhündchen oder gar Kinder-Surrogat. In manchen Regionen dieser Erde landen sie jedoch traditionell auch im Kochtopf oder der Pfanne und werden als Delikatesse genossen.


heise.de

... Link (0 comments) ... Comment


Saturday, 6. June 2015

Ohne Führerschein: Franke fährt jahrzehntelang ohne Erlaubnis - dafür sehr langsam


Geschwindigkeitsbeschränkte Fahrzeuge darf man ohne Fahrerlaubnis fahren. Das gilt aber nicht für normale Autos, auch wenn man nur langsam fährt. Ein Bayer war jahrzehntelang genau so unterwegs - sogar mit Ansage.

spiegel.de

... Link (0 comments) ... Comment


Thursday, 4. June 2015

Japan erwägt Einbau von Toiletten in Aufzügen


Japans Regierung erwägt, Aufzüge mit Toiletten und Notrationen von Trinkwasser auszustatten. Wie ein Regierungsvertreter am Mittwoch mitteilte, soll damit die Not bei den immer wieder vorkommenden Aufzugspannen nach Erdbeben gelindert werden. Erst am Samstag waren nach einem Erdstoß der Stärke 7,8 dutzende Menschen über eine Stunde lang ohne jede Versorgung in ihren Liften eingeschlossen.

derstandard.at

... Link (0 comments) ... Comment


Saturday, 23. May 2015

Eigene Cannabis-Plantage an Polizei verraten


Ein junges Pärchen aus Großraming (Bezirk Steyr-Land), das in seiner Wohnung eine Drogenplantage hatte, hat sich irrtümlich der Polizei ausgeliefert. Die beiden haben selbst die Beamten in ihre Wohnung eingeladen.

orf.at

... Link (0 comments) ... Comment



Abgelehnt: Song-Contest-Songs, die es nicht auf die Bühne schafften


2015 musste die EBU nur einmal einschreiten – der Titel des armenischen Songs musste geändert werden. Disqualifizierungen gab es öfter

Zu politisch, zu früh veröffentlicht, zu jung, zu lang. Gründe, warum Songs disqualifiziert werden können; gibt es viele. Die Regeln der European Broadcasting Union (EBU) werden zudem immer wieder angepasst. Als Beispiel sei die Song-Contest-Siegerin von 1986 genannt. Als die Belgierin Sandra Kim gewann, hatte sie ihr Geburtsjahr mit 1972 angegeben. Doch sie war zwei Jahre jünger und gewann den Bewerb 13-jährig. 1990 wurde dann das Mindestalter auf 16 Jahre festgelegt.

Disqualifizierungen und verhinderte Teilnehmer – ein Überblick:

derStandard.at

... Link (0 comments) ... Comment


Thursday, 21. May 2015

Da dampft die Kacke: Biomethan-Bus fährt 123 km/h


In der britischen Stadt Reading fährt ein Bus, der nur mit Gas aus Kuhfladen betrieben wird. Die Briten nennen in „Poo Bus", also „Kacke-Bus", korrekt heißt er aber „Bus Hound". Auf den ersten Blick ist das verwirrend, schließlich kommt der Bus mit seinem schwarzweißen Muster wie Fleckvieh daher. Des Rätsels Löung: Der Name ist eine Hommage an das Team rund um das Raketenauto Bloodhound SSC. Das Busunternehmen von Reading hat sich fest vorgenommen, den ersten Landgeschwindigkeitsrekord für Busse aufzustellen, der allerdings deutlich unter den 1000 mph (ca. 1609 km/h) des Bluthundes liegen dürfte.


engadget.com

... Link (0 comments) ... Comment


Friday, 1. May 2015

Italy: Army unveils 'cut-price cannabis' farm


The army's foray into cannabis production was first announced by the government in September, and its first crop is coming along nicely, the Corriere della Sera website reports. The plants are being grown in a secure room at a military-run pharmaceutical plant in Florence, and the army expects to churn out 100kg (220lb) of the drug annually. The site also houses drying and packing facilities. "The aim of this operation is to make available to a growing number of patients a medical product which isn't always readily available on the market, at a much better price for the user," Col Antonio Medica tells the website. Medical marijuana is considered beneficial to treat a variety of conditions, particularly for managing chronic pain.

bbc.com

... Link (0 comments) ... Comment


Sunday, 26. April 2015

Roboter kaufte Drogen im Darknet: Keine Strafe für Schweizer Künstler


Shoppingtour nach Zufallsprinzip - Polizei konfiszierte Maschine von "Bitnik" vorübergehend

Vergangenes Jahr machte sich eine Schweizer Künstlerkollektiv namens "!Mediengruppe Bitnik" auf, in aktionistischer Form das Darknet zu erforschen. Das Darknet, oft auch "Deep Web" oder "Hidden Web" genannt, ist jener Teil des Internets, der konventionellen Suchmaschinen verborgen bleibt. Hier existieren verschiedene Umschlagplätze, auf denen mitunter mit illegalen Gütern gehandelt wird.


derstandard.at

... Link (0 comments) ... Comment